Logo


Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Heepen e.V.

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer des Gymnasiums in Heepen,

der Vorstand des Fördervereins bedankt sich im Namen der Schülerinnen und Schüler für Ihre Beiträge und Spenden im Jahr 2015 und lädt Sie herzlich ein zur

Jahreshauptversammlung

am 10.03.2016 um 19.00 Uhr in der Cafeteria des Gymnasiums (Hauptgebäude).

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit.

    Sollte die Versammlung aufgrund der Teilnehmerzahl nicht beschlussfähig sein, wird sie sofort beendet. Für diesen Fall laden wir hiermit fristgerecht zu einer neuen Versammlung ein, die direkt im Anschluss an die beendete Versammlung am gleichen Ort stattfindet. Diese 2. Versammlung ist in jedem Fall und unabhängig von der Teilnehmerzahl beschlussfähig. Wahl- und stimmberechtigt sind alle ordentlichen Mitglieder des Vereins entsprechend den Bestimmungen der Vereinssatzung.
  1. Feststellung der endgültigen Tagesordnung
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Kassierers und des Vorstandes
  6. Neuwahl des Vorstandes
  7. Anträge
  8. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung sind zwei Wochen vor der Jahreshauptversammlung schriftlich an den Vorstand zu richten. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.


Vereinsaktivitäten 2015

Der Verein versucht, in enger Zusammenarbeit mit der Elternpflegschaft und der Schulleitung, seit 1978 den Schulbetrieb für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Heepen so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir möchten, dass Schüler gerne zur Schule kommen und sich wohl fühlen. Hierbei hat sich das Schwergewicht unserer Arbeit, auch durch den Ganztagesbetrieb, verändert, da sich Schüler und Lehrer erheblich länger auf dem Schulgelände aufhalten.

Im Jahr 2015 wurden Projekte mit 5734,33 € gefördert:

Das Mobiliar der „Oberen großen Pausenhalle“ wird sowohl während der Unterrichtszeiten für Gruppenarbeiten der Unter- und Mittelstufe als auch in Freistunden und Pausen von der Oberstufe als gemütlicher Treffpunkt bzw. ruhiger Arbeitsraum täglich vielfach genutzt. Auch die Tische und Bänke aller drei „kleinen Pausenhallen“ wie auch im Gang vor der Cafeteria wurden bereits nach und nach in den vergangenen Jahren vom Förderverein in ähnlicher Weise gefördert.

Die Projektor-Halterung wie auch der entsprechende Projektor im Kunstraum ermöglichen es nun einen mediengestützten Unterricht zu machen, in dem z.B. nun Beispiel–Bilder  und –Kunstwerke anschaulicher in angemessener Zeit präsentiert werden können.
Die Anschaffung neuer Mikrofone ist mit Hinblick auf die vielfältige Nutzung der gesamten Licht- und Tontechnik bei nahezu allen größeren internen und offiziellen Schulveranstaltungen selbstverständlich.

Auf Einladung der „Literarischen Gesellschaft OWL“ unter Moderation von Frau Dr. Jutta Golawski-Braungart konnte der Gegenwartslyriker Dirk von Petersdorff für einen Workshop am Gymnasium Heepen gewonnen werden! Der Literaturwissenschaftler und Autor, der an der Universität Jena lehrt, analysierte mit etwa 40 Schülerinnen und Schülern der Deutsch-Leistungskurse der Q1 zeitgenössische Gedichte und Texte. Seine Offenheit und persönlicher Werdegang war nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, die selbst Gedichte verfassen, ein besonderer Gewinn.
Auch in diesem Schuljahr lobte der Verein in besonderer Wertschätzung für den Gründungsschulleiter des Gymnasiums Heepen den Dr. Döpelheuer-Gedächtnispreis für herausragende Leistungen im zurückliegenden Schuljahr aus. Ausgezeichnet wird der/die leistungsbeste Abiturient(in) und ein(e) Schüler(in), dessen/deren soziales Engagement an der Schule besonders aufgefallen ist.
Die Kino-Gutscheine des Französisch-Wettbewerbs sollen eine kleine Anerkennung besonderer Lernleistungen für die Gewinnerinnen und Gewinner sein.

Für das Jahr 2016 ist die Umgestaltung der Außenanlagen der Schule mit dem Ziel geplant, den Schülern eine ansprechende und ökologisch wertvolle Umgebung zu schaffen, in der sie den oft langen Schultag verbringen können. So soll das Schulprojekt „GRÜNASIUM“ fortentwickelt werden, bei dem altersgerechte Spielmöglichkeiten ebenso geschaffen werden wie Ruhezonen zum „Auftanken und Relaxen“. Der Förderverein wird sich weiterhin an der Planung und der Finanzierung beteiligen. Das nächste Groß-Projekt ist die Neu-Gestaltung des „Cafeteria-Forums“.
Solche Angebote kann der Förderverein nur machen, wenn Eltern, Lehrer und ehemalige Schüler unserer Schule uns durch ihre Mitgliedschaft unterstützen.

Aktuell haben wir nur knapp 270 Mitglieder bei etwa 1300 Schülerinnen und Schülern. Wir würden uns daher freuen, Sie als Mitglied des Fördervereins begrüßen zu dürfen.

Christine Dresing-Bergt (1. Vorsitzende) und Regina Engler-Dolle (Stellvertreterin)
Vorstand des Fördervereins

 


Kontakt:

Verein der Freunde und Förderer
des Gymnasiums Heepen e.V. (FGH)

c/o Gymnasium Heepen
Alter Postweg 37
33719 Bielefeld

Tel.: 0521 - 77484 (C. Dresing-Bergt)
Fax: 0521 - 3369810 (Sekretariat)
Mail: info@FGHeV.de

Mitgliedsantrag zum Download

Spendenkonto:

Konto: Förderverein Gym. Heepen
Bank: Sparkasse Bielefeld
BIC: SPBIDE3BXXX
IBAN: DE26 4805 0161 0009 4128 91

Finanzamt Bielefeld Außenstadt
Steuer-Nr.: 349 / 5902 / 1587

Amtsgericht Bielefeld
Vereinsregister-Nr.: VR1916
Freistellungsbescheid vom 29.04.2013